Übung – Sägewerk Karner

Vergangenen Freitag hatten wir die erste große Übung dieses Jahres. Übungsannahme war der Brand eines Sägewerks. Im Vordergrund stand aber vor allem die Anwendung unserer Tauchpumpen. Dazu stauten wir den Bach hinterm Sägewerk etwas auf und legten eine Platte unter. Weiterlesen…

LKW Bergung

Am Donnerstag den 01.04.2021 wurden wir um 8:32 zu einer LKW Bergung in Eberbach alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort fanden wir einen LKW vor, der auf einer Schotterstraße von der Fahrbahn abgekommen ist. Um ein Abrutschen in einen Graben zu Weiterlesen…

Wahl des 2. Kdt.-Stellvertreters

Am Freitag, dem 26.03.2021, fand im Feststadl unter Einhaltung sämtlicher Covid-Richtlinien eine Mitgliederversammlung und die Wahl zum 2. Kommandant-Stellvertreter statt. In diesem Rahmen durften wir 37 Mitglieder sowie die Ehrengäste Bgm. Ing. LM Alois Riegler Vize-Bgm. Natascha Partl UA-Kdt. HBI Weiterlesen…

Abschluss Truppmann

Recht herzlich dürfen wir unseren 7 Feuerwehrmitgliedern zum Abschluss Truppmann, der letzten Samstag, den 06.03.2021 endlich stattgefunden hat, gratulieren! Die Grundausbildung hat aufgrund der Covid-Maßnahmen sehr lange (fast 1,5 Jahre) gedauert. Dafür ein aufrichtiges Danke für das Durchhalten und das Weiterlesen…

Möbeltransport

Vergangenen Freitag und Samstag unterstützten wir die Gemeinde beim Einrichten einer Wohnung für die Familie, deren Haus eine Woche zuvor auf tragische Weise abgebrannt ist. Nachdem sie vorerst dankenswerterweise bei der Familie Reischer-Hönigsberger untergekommen waren, konnten sie nun eine Wohnung Weiterlesen…

Dachstuhlbrand

Am Abend des 26.02.2021 begann aus noch ungeklärter Ursache ein Wohnhaus hinter dem Sägewerk Karner zu brennen. Beim Eintreffen stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Die Bewohner konnten sich noch selbst in Sicherheit bringen. Gemeinsam mit den Nachbarfeuerwehren Weissenbach Pottenstein Weiterlesen…

Fahrdienst 2021

Um den Einsatzbetrieb aufrecht zu erhalten und die Gerätschaften auf Funktion zu überprüfen, ist es auch diesen Winter erforderlich Fahrdienste durchzuführen. Diese finden wöchentlich in Kleingruppen unter allen geltenden Covid-Bestimmungen statt und sind sehr wichtig für unsere Einsatzbereitschaft.

Covid Massentest

Auch am 30.01.2021 unterstützten wir unsere Gemeinde wieder bei den Massentests, welche wegen der Feststellung der Virus Mutation B.1.1.7 im Abwasser durchgeführt wurden. Ein Danke für die gute Zusammenarbeit auch an die Gemeinde Furth an der Triesting.